Jonathan Rea siegt in chaotischem Regenrennen – Kenan Sofuoglu fast Weltmeister

Pünktlich zehn Minuten vor dem Start zum zweiten Lauf der Superbiker fielen erste Regentropfen auf den Asphalt des Lausitzrings, begleitet von heftigen Windböen. Die Rennleitung verschob den für 13 Uhr geplanten Start um eine Viertelstunde, um den Teams die Möglichkeit zu geben, die Motorräder auf die veränderten Streckenbedingungen einzustellen und den Fahrern eine weitere Besichtigungsrunde einzuräumen. Nach der Aufwärmrunde versuchte Nicky Hayden in der Startaufstellung die Rennleitung mit Handzeichen zum Abbruch zu bewegen. Mit Erfolg, denn der Rennstart wurde daraufhin auf unbestimmte Zeit verschoben. Weiterlesen

Marvin Fritz sichert sich Meistertitel mit dem Ersatz-Motorrad

Nach zuletzt sechs Siegen in Folge, lag Marvin Fritz mit großem Vorsprung an der Tabellenspitze und wollte am Lausitzring endlich den Sack zu machen. Doch im verregneten Training am Samstagmorgen lieferte der Meisterschaftsführende einen Totalschaden bei seinem Team ab. In Windeseile richtete das Team kurzerhand eine Stock-Maschine her, mit der Marvin Fritz dann am Nachmittag kurz nach 16 Uhr den zuvor herausgefahrenen vierten Startplatz einnehmen konnte. Weiterlesen

Chaz Davies dominiert Comeback der Superbike-WM auf dem Lausitzring

Nach neun Jahren Pause, kehrt die Superbike-Weltmeisterschaft auf den Lausitzring zurück. Damals, 2007, machte Max Neukirchner mit Topplatzierungen auf sich aufmerksam, heute ruhen die deutschen Hoffnungen auf Markus Reiterberger. Der Bayer, der sich bei einem Sturz in Misano vor der Sommerpause mehrere Rückenwirbel brach, zog als Trainingszweiter souverän in die Superpole 2 ein, während sich WM-Leader Jonathan Rea als Elfter erst durch die Superpole 1 arbeiten musste. Weiterlesen

ADAC GT Masters: Hitzeschlacht in der Lausitz

Nachdem es in den bisherigen sechs Rennen mit Engelhart/Bachler (Porsche), Stolz Bleekemolen (Bentley), Russel/Enge (Lamborghini), Zaugg/Bortolotti (Lamborghini), Klingmann/Baumann (BMW) und Asch/Ludwig (Mercedes-Benz) sechs Sieger gab, wurde die Frage interessant, wer am Lausitzring zum „Doppeltäter“ wird oder ob das Roulettespiel weitergeht. Kann das Duo Asch/Ludwig als Halbzeitmeister von hier nach Hause fahren? Weiterlesen

Seite 1 von 812345...Letzte »