Superbike-WM Lausitzring: Chaz Davies siegt, Reiterberger verschenkt Top-10-Platzierung

Nachdem der Verkauf des Lausitzrings an die Dekra in den vergangenen Wochen öffentlich wurde, bleibt weiterhin unklar, ob und in welcher Form ab der Saison 2018 Publikumsveranstaltungen auf der Strecke stattfinden. Auch ob der Weltmeisterschaftslauf der Superbike- und Supersportklassen in dieser Form auch im nächsten Jahr in der Lausitz ausgetragen wird, ist noch nicht entschieden. Weiterlesen

Voraussichtlich letztes Gastspiel der Superbike-Weltmeisterschaft in der Lausitz

Nachdem am 9. Juli in Laguna Seca die Zielflagge geschwenkt wurde, verabschiedete sich die Superbike Weltmeisterschaft in die 6-wöchige Sommerpause. In vier Wochen startet die Saison vom 18.-20. August mit den Rennen 17 und 18 am Lausitzring dann ins letzte Drittel, in dem noch insgesamt zehn Rennen auf dem Programm stehen. Durch den Verkauf des Lausitzrings zum 1. November 2017 an den DEKRA-Konzern könnte es das letzte Gastspiel der beliebten seriennahen Motorrad-Weltmeisterschaft in der Lausitz sein. Weiterlesen

Jonathan Rea siegt in chaotischem Regenrennen – Kenan Sofuoglu fast Weltmeister

Pünktlich zehn Minuten vor dem Start zum zweiten Lauf der Superbiker fielen erste Regentropfen auf den Asphalt des Lausitzrings, begleitet von heftigen Windböen. Die Rennleitung verschob den für 13 Uhr geplanten Start um eine Viertelstunde, um den Teams die Möglichkeit zu geben, die Motorräder auf die veränderten Streckenbedingungen einzustellen und den Fahrern eine weitere Besichtigungsrunde einzuräumen. Nach der Aufwärmrunde versuchte Nicky Hayden in der Startaufstellung die Rennleitung mit Handzeichen zum Abbruch zu bewegen. Mit Erfolg, denn der Rennstart wurde daraufhin auf unbestimmte Zeit verschoben. Weiterlesen

Marvin Fritz sichert sich Meistertitel mit dem Ersatz-Motorrad

Nach zuletzt sechs Siegen in Folge, lag Marvin Fritz mit großem Vorsprung an der Tabellenspitze und wollte am Lausitzring endlich den Sack zu machen. Doch im verregneten Training am Samstagmorgen lieferte der Meisterschaftsführende einen Totalschaden bei seinem Team ab. In Windeseile richtete das Team kurzerhand eine Stock-Maschine her, mit der Marvin Fritz dann am Nachmittag kurz nach 16 Uhr den zuvor herausgefahrenen vierten Startplatz einnehmen konnte. Weiterlesen

Seite 1 von 812345...Letzte »