Packender IDM-Auftakt in der Lausitz

Sieg für Rico Penzkofer im ersten Supersport-Rennen. Am 16. Mai startet „Penz“ erstmals beim North West 200 in Irland.

Beste Bedingungen herrschten am Eurospeedway Lausitz für den veranstaltenden ADAC – Berlin/Brandenburg und für die Aktivitäten zur Runde 1 der int. Deutschen Meisterschaft. Schon am Samstag sah man mit einem glücklichen Rico Penzkofer /MSC Frohburg) den Sieger des ersten Supersport 600-Rennens mit 4 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Diss auf Kawasaki und dem Reichenbacher Hommel auf Honda. Georg Fröhlich (Wechselburg) zeigte auf der Honda mit Platz 10, dass er ganz gut klarkommt mit dem Umstieg auf diese Klasse. Am Sonntag im Superbike Rennen 1 startete Didier Grams (Limbach Oberfrohna) von Startplatz 19 ins Rennen voller Spannung, denn Meister Martin Bauer aus Österreich schmiss schon in Runde 2 seine Honda in den Kies. Weiterlesen

Lausitzring bringt Team-Roth kein Glück!

Der R6-Cup 2009 verspricht spannende Rennen.

Nach einem durchschnittlichen ersten Zeittraining welches Björn Stuppi auf Platz 28 beendete hieß es für das Team-Roth im zweiten Zeittraining alles zu geben um weiter vorne starten zu können, als letztes Jahr.
Björn: „Wir haben in den zwei freien Trainingssitzungen noch ein wenig was am Fahrwerk verändert, was sich am Schluss doch bezahlt gemacht hat. Ich bin bereits nach dem ersten Zeittraining über eine Sekunde schneller gewesen als letztes Jahr! Von der Platzierung her aber leider nicht sonderlich besser geworden. Das spricht allerdings für den Cup, der dieses Jahr wieder um einiges schneller geworden ist!“ Weiterlesen

Björn Stuppi: Erstes Rennen im Yamaha-R6-Dunlop-Cup

Björns aktuelle Autogrammkarte

Am letzten April-Wochenende ging nun endlich die neue IDM-Saison wieder los.
Dieses Jahr wieder mit von der Partie Björn Stuppi, der das letzte Jahr komplett als Zuschauer von der Tribüne ansehen musste, da er Anfang der Saison 2007 einen schweren Motorradunfall hatte und erst im Oktober wieder fahren durfte.
Das Team war mit den Ergebnissen die der Aufsteiger aus dem ADAC Junior Cup heraus gefahren hat mehr als zufrieden.
Nach dem zweiten Zeittraining musste Björn von Startplatz 28 ins Rennen gehen und er fuhr nach einem hart umkämpften Rennen auf Platz 22 vor. Weiterlesen

Bauer und Tode mit Doppelsiegen beim IDM-Auftakt

Rekordstarterfelder – 180 Piloten schrieben sich vor Saisonbeginn in die IDM-Klassen ein

Der Auftakt zur IDM-Saison 2008 macht Lust auf mehr. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fanden die ersten Saisonrennen vor 12.500 Zuschauern auf dem EuroSpeedway Lausitz statt. 180 Fahrer aus 18 Nationen haben sich für dieses Jahr in den Klassen angemeldet, so viele wie seit langem nicht mehr. Die Superbike-Kategorie ist mit 57 Piloten randvoll besetzt. Auch qualitativ kann das Fahrerfeld einen deutlichen Anstieg vorweisen. Einige Rückkehrer aus der Weltmeisterschaft, wie zum Beispiel der Glauchauer Arne Tode, müssen sich gegen Junge Aufsteiger durchsetzen. Einer der den Umstieg von der 125er-Zweitakt-Maschine zum 1000er MV-Agusta-Superbike wagte ist der junge Wechselburger Georg Fröhlich, Meister der IDM 125 in der vergangenen Saison. Weiterlesen

EuroSpeedway Lausitz GmbH erwirtschaftet erneut Rekordgewinn

Die DTM war einer der größten Zuschauermagneten in der vergangenen Saison

EuroSpeedway Lausitz GmbH veröffentlicht Geschäftsbericht 2007 +++ Position als wirtschaftlich erfolgreichste Rennstrecke deutlich ausgebaut +++ Operating Profit in Höhe von 1,2 Millionen Euro erwirtschaftet +++ Seit 2004 kein Cent Fördermittel +++ Größter Steuerzahler am Standort +++ EuroSpeedway Lausitz GmbH sieht Ausgang des laufenden Vergabeverfahrens gelassen entgegen

Klettwitz, 4. März 2008. Der EuroSpeedway Lausitz hat seine Position als wirtschaftlich erfolgreichste Rennstrecke Deutschlands bestätigt. Dies gaben die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der EuroSpeedway Lausitz GmbH, Hans-Jörg Fischer (41) und Matthias Tomasetti (40), mit der Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2007 bekannt. Mit einem Operating Profit in Höhe von 1,2 Millionen Euro konnte das Vorjahresergebnis (2006 1,004 Mio. Euro) um knapp 20 Prozent gesteigert werden. Weiterlesen

Seite 5 von 9« Erste...34567...Letzte »