Archiv-Winterrätsel #2

Wir bemühen uns, alle Bilder im Archiv zu katalogisieren und in den Kontext zu setzen. Bei einigen Fotos sind wir aber auf Hilfe angewiesen. Heute suchen wir die Fahrer und Beifahrer aus den verschiedensten Epochen des Seitenwagensports.

Archiv-Winterrätsel #1

Wir bemühen uns, alle Bilder im Archiv zu katalogisieren und in den Kontext zu setzen. Bei einigen Fotos sind wir aber auf Hilfe angewiesen, wie bei diesen aus Most. Zu Beginn der 1990er Jahre wurde das Sachsenringrennen im tschechischen Most ausgetragen. Auch EM-Läufe gab es auf dem 1983 errichteten Autodrom.

Alles Gute Eberhard Mahler zum Achtzigsten

Eberhard Mahler, Frohburg 1967

Eberhard Mahler, Frohburg 1967

Zum 80. Geburtstag gratulieren wir ganz herzlich Eberhard Mahler. Der Moritzburger, der heute in Regensburg lebt, wurde 1970 DDR-Meister in der 250ccm-Klasse und löste damit Heinz Rosner, den Meister von 1968 und 1969, ab. 1969 holte er beim WM-Lauf in Brno mit einem 10. Platz seinen einzigen WM-Punkt für MZ. Mahler war von 1960 bis in die 1970er Jahre im Motorradrennsport aktiv.

Familie Rutter und ein Brief aus dem Jahr 1969

Michael Rutter gönnte sich nach dem zweiten Platz beim Finale einen Schluck.

Michael Rutter

Beim 50. Macau Motorrad-Grand-Prix am 19. November wird Michael Rutter versuchen, seiner Bilanz von acht Siegen in den Straßen des asiatischen Spielerparadieses einen weiteren Erfolg hinzuzufügen. Zuletzt feierte der 44jährige Road-Racing-Star im September drei Siege beim internationalen Frohburger Dreieckrennen für das Team Penz13.com.

„Es war erst meine zweite Teilnahme auf diesem Kurs, aber es ist eine großartige Strecke und alle haben mich sehr willkommen geheißen.“
Michael Rutter 2016 in Frohburg

Weiterlesen

Seite 4 von 84« Erste...23456...102030...Letzte »