Gestohlene Geschwindigkeit + MZ Männchen

24,90 29,95 

24,90 
29,95 
Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Buch: Gestohlene Geschwindigkeit

  • Der größte Spionageskandal der Motorsportgeschichte
  • 1961 flüchtet Ernst Degner aus der DDR und verkauft das Geheimnis des modernen Renn-Zweitakters, entwickelt von Walter Kaaden, an den aufstrebenden japanischen Motorradhersteller Suzuki
  • von Mat Oxley (deutsche Fassung von Andy Jordan)
  • 206 Seiten
  • Bildteil mit Farb- und Schwarz-weiß-Fotos
  • Festeinband 17 x 24 cm
  • 2. Auflage
  • NOTschriften-Verlag 2017

MZ Männchen

  • original Handarbeit aus Sachsen
  • hergestellt in der Rennstadt Hohenstein-Ernstthal
  • ca. 22 cm hoch
  • gehäkelt
  • mit Polyesterfüllung
  • mit Sicherheitsaugen
  • KEIN SPIELZEUG
Andy Jordan

Andy Jordan

andyjordan@motorrennsportarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.