Michael Rutter dominiert auf dem Frohburger Dreieck

Schon im letzten Jahr hätte der vierfache TT-Sieger und achtfache Macau-Grand-Prix-Gewinner bei seiner Premiere auf dem Frohburger Dreieck den ersten Erfolg einfahren können. Damals wurde das Rennen abgebrochen, als sich Rutter den späteren Sieger Lee Johnston gerade zurechtlegte. In diesem Jahr fackelte der erfahrene Pilot von der Insel nicht lange und siegte gleich dreifach. Weiterlesen

54. Int. Frohburger Dreieckrennen: Eindrücke vom Renntag

Michael Rutter schreibt sich mit drei Siegen in die Liste der Gewinner auf dem Frohburger Dreieck. Vincent Lonbois ist Meister in der IRRC-Superbike und sichert sich den neuen Rundenrekord. Morgen gibt es unseren ausführlichen Rennbericht vom 54. Int. Frohburger Dreieckrennen.

54. Int. Frohburger Dreieckrennen: Eindrücke vom Trainingstag

Shaun Anderson und Thomas Walther heißen die Sieger der ersten beiden Rennen auf dem Frohburger Dreieck 2016. Der Seitenwagensprint musste nach einem Unfall, in den zwei Gespanne verwickelt waren, noch in der ersten Runde abgebrochen werden. Am morigigen Sonntag stehen ab 9 Uhr elf Rennen auf dem Zeitplan, evtl. auch die Wiederholung des abgebrochenen Seitenwagensprints.

53. Int. Frohburger Dreieckrennen: Saisonabschluss mit hochkarätiger Besetzung

Mit hohen Erwartungen hatten Road-Racing-Fans dem sächsischen Straßenrennklassiker entgegengefiebert. Der MSC Frohburger Dreieck wollte nach einem rundum gelungenen Rennen im vergangenen Jahr auch die 53. Auflage des Dreieckrennens zu einem unvergesslichen Rennwochenende machen. Eigens dazu arrangierte Rico Penzkofer den Start der bekannten Straßenrennspezialisten Michael Rutter (13 Siege beim North West 200, acht Macau-Siege, vier TT-Siege), Lee Johnston (dreifacher Sieger beim Ulster Grand Prix 2015) und Gary Johnson (zwei TT-Siege) mit seinem Team penz13.com. Weiterlesen

53. Int. Frohburger Dreieckrennen: Eindrücke vom Renntag

Seite 1 von 3123