Thüringen mit „Apollo“ auf Sportwagenkurs

Nähe zum Sachsenring einer der Faktoren für die Standortwahl

Wie von einem anderen Stern – der Sportwagen aus Thüringen sticht mit seinem Design aus der Masse

Die Gumpert Sportwagenmanufaktur GmbH wurde am 01.Januar 2005 gegründet. Namensgeber, Geschäftsführer und Hauptgesellschafter der Sportwagenmanufaktur ist Roland Gumpert, lang-jähriger Manager im  Hause Audi und dort unter anderem als Leiter der Audi Sport Abteilung verantwortlich für 25 Siege bei Weltmeisterschaftsläufen und den Gewinn von 4 Rallye-Weltmeisterschaftstiteln der Quattros. Mit der Rennfahrerlegende Freddy Kottulinsky am Steuer gelang es Gumpert 1980 auf einem Iltis-Jeep die Rallye Paris-Dakar zu gewinnen. Weiterlesen

Motorsportler aus Sachsen gaben sich die Ehre

Gruppenfoto

Zu erzählen gab es wieder viel, egal ob aus der diesjährigen Motorsport-Saison oder aus alten Zeiten, als sich am letzten Oktoberwochenende Renn- und Geländesportler aus Sachsen zur Autogrammtauschbörse in Großrückerswalde trafen.
Die Namensliste war lang und mit Persönlichkeiten gespickt.
Zu Gast waren Matti Seidel, Jens Östreich und Udo Grellmann um mit den jüngsten zu beginnen. Weiter ging es mit dem 50ccm Uhl-Stein Rennteam (Uhlig und Steinert aus Pockau), Siegfried Merkel, A. Hoffmann, Siegfried Haase und Jürgen Lenk. Norbert Kaden, Sohn des Rennleiters von MZ Walter Kaden. Weiterlesen

Motorrad-WM soll Hunderttausende nach Sachsen locken

Die sachsenringtypische Zuschauerkulisse

Ab Donnerstag befindet sich die Rennstadt Hohenstein-Ernstthal in ihrem alljährlichen Ausnahmezustand. Der Motorrad-Grand-Prix-Zirkus hat sich angesagt und trägt nunmehr zum achten Mal einen WM-Lauf auf dem neuen Sachsenring aus. Wieder werden mehr als 200.000 Rennbegeisterte erwartet. Sogar zusätzliche Tribünen wurden errichtet, um dem Ansturm gerecht zu werden. Man hat nun von rund 60.000 Sitzplätzen die Möglichkeit den Zweiradartisten bei ihrer Show zuzuschauen. Weiterlesen

Über 160 Starter zur 1. Grillenburger Gedenkfahrt

Als der Sonntagmorgen graute, rollten auf allen Zufahrtsstraßen endlose Kolonnen von Fahrrädern, Motorrädern, Autos…

So war es nicht nur in den zwanziger Jahren, sondern auch anlässlich der 1.Grillenburger Gedenkfahrt am Sonntag, dem 10.Juli 2005.
Der Innenhof des Jagdschlosses von Grillenburg füllte sich mit einer schier endlos scheinenden Anzahl von Oldtimern, Teilnehmern und Besuchern. Über 160 Fahrzeuge konnte man in der Starterliste zählen, die sich anschließend auf die historische 14,5 km lange Rennstrecke des Sachsenrings bei Grillenburg (Kurort Hartha) machten. Weiterlesen

Renault Formel 1 im Motopark Oschersleben

Motopark Oschersleben

Nach einigem Gerangel um die diesjährigen Terminkalender stehen nun die Highlights mit den aktuellen Terminen fest. Top Acts sind der Tourenwagen-Weltmeisterschaftslauf am 28. August, die Deutsche Tourenwagen-Masters (DTM) am 26.Juni und die World Series by Renault mit aktueller Formel-1-Präsentation am 06.-07.August. Nach dem Start in die Formel 1 Saison zu urteilen, dürfte man mit den Renault-Fahrern die diesjährigen Stars im Hause haben. Die Motorradfans sind zur 8. German Speedweek (24-h-Rennen 13.-14.August) und zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft am 04.September eingeladen. Rund um den Motopark gibt es jedoch noch eine wesentlich größere Anzahl von Veranstaltungen. Unter www.motopark.de erfahren Sie alles Wissenswerte. Nach eigenen Informationen geht der Motopark Oschersleben mit einen neuen Besitzer an den Start in die neue Saison. Damit wäre dann auch die längere Insolvenzphase glücklich überstanden.

Seite 14 von 14« Erste...1011121314