TT 2019: Kein Training am Mittwoch

Ausgerechnet die 100. TT seit dem ersten Rennen 1907 könnte komplett ins Wasser fallen. Nach der Absage der Trainingssitzungen am Samstag und am Montag war es bereits das dritte Training der Jubiläumsveranstaltung, welches dem Wetter zum Opfer fiel. Für morgen ist der Trainingsbeginn bereits um 13 Uhr (14 Uhr MESZ) geplant mit einer zweiten Straßensperrung am Abend für weitere schnelle Runden. Die aktuelle Wettervorhersage sieht jedoch düster aus. Einschließlich des Wochenendes wird es wohl vorerst nass bleiben.

TT 2019: Sonne, Bergtour und das erste Training der großen Bikes

Sonne pur und kaum eine Wolke am Himmel, das waren die Wetteraussichten für das Training auf der Isle of Man am Dienstagabend. Da für die kommenden Tage, bis hinein in die Rennwoche, schlechteres Wetter angesagt ist, wollte der Sonnenschein gut genutzt sein. Also ging es mit dem Bus nach Ramsey und von da über den leider nicht vorhandenen Wanderweg hinauf zum 26. Meilenstein, auch bekannt als Joey´s (nach Joey Dunlop, der auf der Insel sagenhafte 26 Siege errang) oder Guthrie´s Memorial (nach dem 1937 auf dem Sachsenring verunglückten Jimmy Guthrie).

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an den freundlichen Streckenposten, der mich nach dem Training über den Mountain wieder mit zurück nach Douglas genommen hat.

TT 2019: Kein Training am Montag

Teilweise starker Regen, der aufgrund der besonderen klimatischen Verhältnisse auf der Isle of Man so schnell wieder verschwunden war, wie er gekommen war, hat die zweite Trainingssitzung der 100. TT vereitelt. Für morgen ist bereits besseres Wetter gemeldet.

Buch: AWO 425 zur Classic TT 2016

Die AWO fuhr nie auf der TT. Zur Classic TT 2016 sollte sich das ändern. 66 Jahre nach Produktionsbeginn gingen die AWOs zur Lap of Honour über den legendären Mountain Course. Von dem unvergesslichen Ereignis gibt es nun ein sehr persönliches Buch mit 74 Seiten im Großformat von 30x30cm und über 100 wunderschönen Fotos. Ein wirklich grandioses Buch nach englischer Machart mit deutschem und englischem Text. Nachdem das Buch zur Classic-Veranstaltung in Weixdorf innerhalb von zwei Tagen ausverkauft war, kann man nun wieder Exemplare für 29,90 Euro erwerben.

Anfragen und Buchbestellungen bitte an Stromhardt Kraft: kraft@haigo.net

Neue Bilder im Archiv

Mit freundlicher Genehmigung von Gunter Galinsky können im Motorrennsport-Archiv Jordan nun Motive aus dem Zeitraum 1927-1930 der Rennen in Freiberg, Lückendorf (im Bild Hans Stuck 1930), Königsbrück sowie auch Schleiz und Nürburgring erworben werden. Ein besonderes Highlight sind 16 Motive von der Isle of Man 1929. Desweiteren wurden über 500 neue Motive von Brno, insbesondere der Tourenwagen-EM der 1970/1980er Jahre, katalogisiert. Die Motive der aktuellen Veranstaltungen werden immer zeitnah zur Verfügung gestellt. So sind in diesem Jahr zum Beispiel Fotos vom Bergrennen in Landshaag, den GT Masters in Oschersleben und der Formel E in Berlin-Tempelhof katalogisiert. Bei Interesse werden die Fotos zur Voransicht mit Wasserzeichen und kleiner Auflösung zur Auswahl zugesandt. Die Bereitstellung von Fotos im Internet ist aus persönlichkeits- bzw. copyrightrechtlichen Gründen nicht möglich.

Seite 2 von 212