Sekundenbruchteile entscheiden über Tagessieg beim 20. Glasbachrennen

Das zwanzigste Glasbachrennen versprach schon im Vorfeld viel Spannung. Grund dafür war das Fernbleiben von Simone Faggioli, dem siebenfachen Europa-Bergmeister, Sieger des Glasbachrennens 2013 und 2014 und Streckenrekordhalter. Der Norma-Pilot hatte zuvor schon zugunsten der italienischen Meisterschaft auf die EM-Läufe in Polen und der Slowakei verzichtet, nachdem er sich in den übrigen Rennen jeweils die maximale Punkteausbeute sicherte. Das Rennen um den Gesamtsieg bei der Jubiläumsausgabe des Glasbachrennens war damit wieder völlig offen. Weiterlesen

20. Glasbachrennen: Eindrücke vom Trainingstag

Beginn der Wertungsläufe: Sonntag, 26.07.2015, 8:00 Uhr

Neue Bilder im Archiv

Mit freundlicher Genehmigung von Gunter Galinsky können im Motorrennsport-Archiv Jordan nun Motive aus dem Zeitraum 1927-1930 der Rennen in Freiberg, Lückendorf (im Bild Hans Stuck 1930), Königsbrück sowie auch Schleiz und Nürburgring erworben werden. Ein besonderes Highlight sind 16 Motive von der Isle of Man 1929. Desweiteren wurden über 500 neue Motive von Brno, insbesondere der Tourenwagen-EM der 1970/1980er Jahre, katalogisiert. Die Motive der aktuellen Veranstaltungen werden immer zeitnah zur Verfügung gestellt. So sind in diesem Jahr zum Beispiel Fotos vom Bergrennen in Landshaag, den GT Masters in Oschersleben und der Formel E in Berlin-Tempelhof katalogisiert. Bei Interesse werden die Fotos zur Voransicht mit Wasserzeichen und kleiner Auflösung zur Auswahl zugesandt. Die Bereitstellung von Fotos im Internet ist aus persönlichkeits- bzw. copyrightrechtlichen Gründen nicht möglich.

Interview mit Hartmut Thaßler

Am Start in Schleiz mit der 292 (Foto: Wöllner)

Der Staatsbürgerkunde-Podcast ist ein Projekt von Martin Fischer, der dem Hörer das Leben in der DDR näher bringen will. Ohne Ostalgie möchte er jungen Leuten oder Menschen, die nicht in der DDR lebten, das Alltagsleben zwischen Ostsee und Erzgebirge vor 1990 vermitteln. Ob Wahlen, Comics oder Kunst und Kultur, in loser Folge werden die großen und kleinen Themen des Lebens in Interviews mit Zeitzeugen aus deren Sicht erläutert.

Im MT77 (Melkus-Thaßler) 1978 ebenfalls auf dem Schleizer Dreieck (Foto: Bemme)

In Folge 59 hat sich Martin Fischer mit Hartmut Thaßler getroffen und spricht mit ihm über dessen Anfänge im Motorradsport und den späteren Einstieg in den Automobilsport bis hin zur Konstruktion des HTS und später des legendären MT77-Rennwagens.

Seite 30 von 99« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »