Motorrad-WM soll Hunderttausende nach Sachsen locken

Die sachsenringtypische Zuschauerkulisse

Ab Donnerstag befindet sich die Rennstadt Hohenstein-Ernstthal in ihrem alljährlichen Ausnahmezustand. Der Motorrad-Grand-Prix-Zirkus hat sich angesagt und trägt nunmehr zum achten Mal einen WM-Lauf auf dem neuen Sachsenring aus. Wieder werden mehr als 200.000 Rennbegeisterte erwartet. Sogar zusätzliche Tribünen wurden errichtet, um dem Ansturm gerecht zu werden. Man hat nun von rund 60.000 Sitzplätzen die Möglichkeit den Zweiradartisten bei ihrer Show zuzuschauen. Weiterlesen

Seite 2 von 212