Senftenberg

Lade Karte ...

Adresse

Senftenberg
Brandenburg
Oberspreewald-Lausitz
01968
Deutschland


Senftenberg.csv

Senftenberg, Goliathbahn/Bahn des Friedens - Deutschland - Bahnrennen
1931 - Eröffnungsrennen M+SW
1932/1 - Bahnrennen 1932 M+SW
1932/2 - 2. Goliathbahnrennen 1932 M+SW
1933/1 - 18.06.1933 - Rennen auf der Trabrennbahn Senftenberg
1933/2 - 10.09.1933 - Sandbahnrennen M+SW
1935/1 - 25.05.1935 - Motorradrennen des DDAC-Gau Ostmark M+SW
1935/2 - 14.09.1935 - Sandbahnrennen des DDAC-Gau Ostmark M+SW
1936 - Sandbahnrennen in Senftenberg M+SW
1951 - Sandbahnrennen M
1952 -05.10.1952 - Sandbahnrennen M
1954/1 - 18.04.1954 - Sandbahnrennen M+SW
1954/2 - 11.07.1954 - Sandbahnrennen M+SW
1955 - 12.06.1955 - 6. Senftenberger Sandbahnrennen 1955 M
1956 - Sandbahnrennen 1956 M
1957 - 06.10.1957 - 9. Sandbahnrennen Senftenberg M
1958 - 01.06.1958 - 10. Senftenberger Sandbahnrennen M
1959 - 31.05.1959 - Sandbahnrennen M
1960 - 13. Internationales Sandbahnrennen M

1931-1960 Länge: 0,9886-1,0 km 1931-1935: Goliathbahn 1952-1960: Bahn des Friedens

1931-1960
Länge: 0,9886-1,0 km
1931-1935: Goliathbahn
1952-1960: Bahn des Friedens

Anstehende Veranstaltungen

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

    1. HALLO,
      als Jugendlicher war ich zu einem Rennen auf der Senftenberger Sandbahn.
      Aber wo genau war dieser Sandbahnring?

      Antworten

      • Die Sandbahn befand sich nordöstlich am Stadtrand von Senftenberg zwischen den ehemaligen Ortsteilen Reppist und Rauno, westlich der Brikettfabrik Morgenrot. Am Ende der Ziegeleistraße führte ein Sandweg am Stadtrand entlang, über diesen man zu der Rennstrecke kam. Ich ( Baujahr 1970) habe leider keine Rennen erleben können, aber wir haben als Kinder oft in der Gegend Zeit verbracht. In meiner Erinnerung war es mittig eine Kiesgrube, am Rand waren noch Streckenfragmente erhalten. Viele der „Alten“ in der Region sprechen noch heute mit leuchtenden Augen von dem Renntrubel. Bei Interesse empfehle ich den Senftenberger Heimatverein zu kontaktieren. Es gibt aber auch Bücher zu diesem Thema.

        Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.