Nicolas Schatz in Turckheim auf Meisterschaftskurs

Nicolas Schatz auf dem Weg nach Les Trois Épis.

Für ihren vorletzten Meisterschaftslauf der Saison kehrte die französische Automobil-Bergmeisterschaft ins Elsass zurück, wo bereits im April auf dem Sprint-Kurs von Abreschviller ein Renwochenende abgehalten wurde. Diesmal mussten die Fahrer ihr Können auf der sechs Kilometer langen kurvenreichen Strecke von Turckheim hinauf nach Les Trois Épis unter Beweis stellen. Aufgrund der Streckenlänge wartet der ehemalige Austragungsort von Läufen zur Berg-Europameisterschaft mit einer separaten Rückführungsstrecke auf. Per Konvoi geht es so für die Startgruppen über öffentliche Straßen zurück ins Fahrerlager nach Turckheim. Weiterlesen