Thüringen mit „Apollo“ auf Sportwagenkurs

Nähe zum Sachsenring einer der Faktoren für die Standortwahl

Wie von einem anderen Stern – der Sportwagen aus Thüringen sticht mit seinem Design aus der Masse

Die Gumpert Sportwagenmanufaktur GmbH wurde am 01.Januar 2005 gegründet. Namensgeber, Geschäftsführer und Hauptgesellschafter der Sportwagenmanufaktur ist Roland Gumpert, lang-jähriger Manager im  Hause Audi und dort unter anderem als Leiter der Audi Sport Abteilung verantwortlich für 25 Siege bei Weltmeisterschaftsläufen und den Gewinn von 4 Rallye-Weltmeisterschaftstiteln der Quattros. Mit der Rennfahrerlegende Freddy Kottulinsky am Steuer gelang es Gumpert 1980 auf einem Iltis-Jeep die Rallye Paris-Dakar zu gewinnen. Weiterlesen