80 Jahre Sachsenring im Fernsehen

Dick Thomson, der Australier, 1956 vorm Fahrerlager

Für eine geplante Fernsehproduktion (mdr) zum 80jährigen Jubiläum des Sachsenringes werden alte Schmalfilme (bis 1990) oder Videos (1980er Jahre, seit es Videokameras in der DDR gab, bis 1990) gesucht. Voraussetzung ist, dass die Filme oder Videos noch nirgends veröffentlicht wurden und natürlich auch keine Mitschnitte sind. Besitzer solcher Raritäten melden sich bitte beim Motorrennsport-Archiv Jordan, Hüttengrundstraße 59, 09337 Hohenstein-Ernstthal, Tel./Fax: 03723/47550 oder info@motorrennsportarchiv.de. Die Angaben sollten enthalten: Jahr(e) der Aufnahmen, Länge des Filmes, ungefährer Inhalt wie Auto oder Motorrad, welcher Streckenabschnitt usw. Insbesondere sind auch Aufnahmen aus dem Umfeld (Zeltplatz, Verpflegungsstände, Tribünen) gesucht. Diese Angaben werden vom Produzenten ausgewertet, welcher sich dann bei Ihnen meldet. Wir würden uns freuen, wenn dieser Film zum ganzen Geschehen um dieses Jubiläum beitragen würde.

Mike Jordan

mikejordan@motorrennsportarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.