Einschränkungen auf Motorrrennsportarchiv.de

Sehr geehrte Besucher, Leser und Kunden,

wieder ist eine aufregende Motorsportsaison zu Ende gegangen. Motorrennsportarchiv.de berichtete in diesem Jahr einmal mehr von den vielen kleinen und großen Rennveranstaltungen im Osten Deutschlands. Nebenbei wurde die Präsentation der „umfangreichsten Foto- und Informationssammlung über Rennstrecken in Ostdeutschland“ stetig ausgebaut. Neben der neuen Rennstreckendatenbank findet sich nun auch ein Literaturverzeichnis auf unseren Seiten, um nur zwei Beispiele für die beständige Archivarbeit zu nennen.

Wie wir aus den Zugriffsstatistiken, Anfragen und Bestellungen erkennen können, erfreuen sich diese Angebote wachsender Beliebtheit. Auch wir freuen uns über diese Entwicklung sehr und sie gibt uns den nötigen Antrieb für die Weiterführung und zukünftige Projekte. Weiterlesen

Mike Jordan: Mit spitzer Feder

Heute möchte ich mich einmal direkt an die Leser dieser Website wenden. Aus der Web-Statistik erkenne ich, dass unsere Seite immer öfter angeklickt wird, sei es nun durch die Berichte, die Angebote oder die Informationen, die wir Ihnen bieten. Dafür danke ich allen Besuchern. Wenn ich „unsere“ Seite sage, dann weiß ich, dass ich das Meiste meinem Sohn zu verdanken habe, der momentan ein Praktikum macht, um anschließend zu studieren. Ich selbst gehe auch einer geregelten und zunehmend anspruchvolleren Arbeit nach, so dass man trotz aller gewollten Professionalität von einer Nebentätigkeit sprechen muss. Derzeit arbeiten wir mit dieser Seite an der Schmerzgrenze des Leistbaren – im zeitlichen wie auch gesundheitlichen Rahmen. Weiterlesen

Umfangreiche Rennstrecken-Datenbank auf motorrennsportarchiv.de

Das Motorrennsport-Archiv Jordan ist die umfangreichste Foto- und Informationssammlung über den Straßenrennsport in Ostdeutschland. Dabei steht neben Fahrern und Rennserien vor allem die Geschichte der zahlreichen Rennstrecken auf dem Gebiet der ehemaligen DDR im Vordergrund. Das der Rennsport dort sehr verbreitet war und immer noch ist zeigte bereits vor einigen Jahren die vom Motorrennsport-Archiv gestaltete Sonderausstellung „Sächsische Rennstrecken – Gestern und Heute“, in der allein über 50 Rennstrecken in Sachsen vorgestellt wurden.
Nun gehen mit der Rennstrecken-Datenbank auf motorrennsportarchiv.de viele neue und interessante Informationen online. Sie reicht derzeit von A wie Adlersbergrennen bis Z wie Zschorlauer Dreieck und befindet sich noch im Aufbau. Die Strecken Sachsenring und Schleizer Dreieck sind bereits mit den folgenden Informationen, die bald für alle Rennstrecken verfügbar sein werden, vervollständigt. Weiterlesen

50 Jahre Motorrennsport-Archiv Jordan

Es war so in den Jahren 1953/54 als der Rennleiter des Badberg-Viereck-Rennens von 1927 und 1928, später Sachsenring genannt, seinen Nachlass ordnen wollte. Die Gemeinden und Verbände befanden sich etwa auf dem heutigen Stand, hatten kein Geld in der Kasse.

Und so zeigte sich die Rennstadt Hohenstein-Ernstthal nicht besonders beeindruckt von dem Angebot. Auch der junge Motorsportclub, der damals noch keinen eigenen Dachverband besaß und dem Sportbund angegliedert war, hatte keine finanziellen Mittel. Paul Berger, so hieß der Mann, hatte aber keinesfalls eine Schenkung vor, weil nach seinem Verständnis dann das Erbe nicht genug geschätzt wird. Weiterlesen