3. German TT auf dem Schleizer Dreieck

Start der classicBEARS

Die dritte Auflage der German TT auf dem Schleizer Dreieck präsentierte sich als gelungene Generalprobe für die IDM, die am ersten Augustwochenende in Thüringen zugast sein wird. Fahrer aus den IDM-Klassen, wie Michael Schulten, Mattias von Hammerstein, Marcel Schrötter, Philipp Hafeneger und Rico Penzkofer nutzten das Wochenende für ausgiebige Testfahrten.
Im Rennen der IG Königsklasse triumphierte Wolfgang Schuster (Ammerbuch), der zukünftig für den AMC Schleizer Dreieck an den Start gehen wird. Das Regenrennen der 125er-Klasse dominierte Marcel Schrötter, aktuell vierter der IDM-Wertung. Weiterlesen

German T.T. lockt Jung und Alt zum Schleizer Dreieck

Classic Motorcycles zu Gast am Schleizer Dreieck

Auf der Naturrennstrecke von Schleiz nutzten auch viele Amateurrennfahrer die Chance ihre Maschinen einmal auszufahren

Zum zweiten Mal nun war die German T.T. auf dem Schleizer Dreieck zu Gast. Eine Veranstaltung die es bestens versteht, die Gegensätze zwischen jung und alt in einem gesunden Verhältnis zu vereinen. Das Konzept der Veranstaltung: Eine Zeitreise durch den Motorradrennsport – trifft hier bei den Teilnehmern und Zuschauern voll ins Schwarze.
Die Klassen Pro Thunder, Sound of Thunder, beahr Boxer Battle, streetFire und Sportbike OPEN sind hierbei den neuzeitlichen Maschinen zugeschrieben. Mit den Thunder Bears bis Präsentationsjahr 1988, Super Bears (PJ 1992) und classic Superbikes (Motor bis 1985) wird das Ganze schon ziemlich Klassisch. Bei den classic Bears/Vintage Bears geht es sogar bis ins Präsentationsjahr 1978 zurück. Weiterlesen