TT 2019: Kein Training am Mittwoch

Ausgerechnet die 100. TT seit dem ersten Rennen 1907 könnte komplett ins Wasser fallen. Nach der Absage der Trainingssitzungen am Samstag und am Montag war es bereits das dritte Training der Jubiläumsveranstaltung, welches dem Wetter zum Opfer fiel. Für morgen ist der Trainingsbeginn bereits um 13 Uhr (14 Uhr MESZ) geplant mit einer zweiten Straßensperrung am Abend für weitere schnelle Runden. Die aktuelle Wettervorhersage sieht jedoch düster aus. Einschließlich des Wochenendes wird es wohl vorerst nass bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.