Int. 36. ADAC Bergrennen Mickhausen: Eindrücke vom Trainingstag

Nach einem Jahr Pause endet die Deutsche Bergmeisterschaft und der European Hillclimb Cup wieder in Mickhausen. Die heutigen Trainingsläufe standen eindeutig im Zeichen der Schweizer Motorsportfreunde. Eric Berguerand blieb als Einziger unter der 50-Sekunden-Marke, dicht gefolgt von seinem Landsmann Marcel Steiner im schnellsten Sportwagen. Auch der schnellste Wagen mit Dach wurde von einem Eidgenossen gesteuert. Reto Meisel brachte seinen SLK340 in unter 55 Sekunden auf den Berg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.