Zu Besuch in Raschas Oldtimergaststätte

Konstrukteur und Rennfahrer Ralf Schaum lud wie jedes Jahr zum Saisonstart in seine Gaststätte nach Halle/Teicha. Neben der schnellen Rascha 50ccm-Rennmaschine des Gastgebers waren auch die über den Winter auf Hochglanz gebrachten Zweitakt-Schätzchen zahlreicher Motorsportfreunde in der Motorradausstellung zu sehen. Im Rahmenprogramm durften wir im vollbesetzten, angeschlossenen Kinosaal unser Buch Gestohlene Geschwindigkeit vorstellen.

www.raschas-motorrad.de

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo, von dem Foto Start 125er hätte ich gerne einen Abzug, wenn das ginge.
    Die Startnummer 144 ist mein Vater und diese Foto kenne ich noch gar nicht.
    Ansonsten ein sehr interessanter Artikel
    Danke dafür
    Gruß Frank Musiol

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.