54. Int. Frohburger Dreieckrennen: Eindrücke vom Trainingstag

Shaun Anderson und Thomas Walther heißen die Sieger der ersten beiden Rennen auf dem Frohburger Dreieck 2016. Der Seitenwagensprint musste nach einem Unfall, in den zwei Gespanne verwickelt waren, noch in der ersten Runde abgebrochen werden. Am morigigen Sonntag stehen ab 9 Uhr elf Rennen auf dem Zeitplan, evtl. auch die Wiederholung des abgebrochenen Seitenwagensprints.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.