90 Jahre und kein bisschen leise

Im 90sten Jahr seit dem ersten Schleizer Dreieckrennen, damals noch Brennstoffprüfung genannt, gaben sich die Aktiven der Superbike IDM wieder die Ehre am seit 1923 zweimal verkürzten Straßendreieck.

Reiterberger vor Ranseder, Nigon und Jones

Reiterberger vor Ranseder, Nigon und Jones

IDM Superbike/Superstock
Der Tabellenführende und Wahl-Geraer Damian Cudlin kam direkt vom Langstreckenrennen aus Suzuka mit einem gebrochenen Schienbein und wollte die Tabellenführung wahren. Aber gleich in der ersten Runde von Lauf 1 machte er in der zweiten Buchhübelkurve mit dem Getreidefeld Bekanntschaft. Ihm folgte eine Kurve zuvor in Runde zwei Matej Smrz. Weiterlesen

Faggioli gewinnt rekordverdächtige Europa-Premiere am Glasbach

Simone Faggioli sicherte sich den neuen Streckenrekord und den Gesamtsieg

Simone Faggioli sicherte sich den neuen Streckenrekord und den Gesamtsieg

Nicht nur das Wetter stellte bei der Premiere der Europa-Bergmeisterschaft auf der Glasbach-Rennstrecke bei Bad Liebenstein neue Rekorde auf. Bei über 30 Grad Lufttemperatur und strahlendem Sonnenschein genossen die zahlreichen Bergrennsportfreunde am Südhang des Rennsteiges einen abwechslungsreichen Renntag, an dem der Streckenrekord (2:20:089) von Otakar Kramsky geradezu pulverisiert wurde. Weiterlesen

Ausscheidungsfahren auf dem Holzweg

Michael Behnke feierte seinen ersten Gesamtsieg.

Michael Behnke feierte seinen ersten Gesamtsieg.

Neue Streckenrekorde waren beim 18. ADAC-Ibergrennen nach einem verregneten Trainingssamstag in den trockenen Wertungsläufen am Sonntag nicht zu erwarten. Die 2,05 Kilometer lange Rennstrecke auf dem Holzweg in Heilbad Heiligenstadt hinauf zum Forsthaus erwies sich in diesem Jahr als tückisch. Selbst der klare Favorit auf den Gesamtsieg, Uwe Lang aus Schweinfurt, unterschätzte die Streckenbedingungen. Weiterlesen

Sitzenbleiber

1. Lauf: Matej Smrz (25) vor Damian Cudlin (50)

1. Lauf: Matej Smrz (25) vor Damian Cudlin (50)

„Sitzenbleiber“ waren beim dritten Lauf zur Superbike-IDM in der etropolis Motorsportarena Oschersleben eindeutig die Gewinner. Die mit Gaststartern gegenüber dem Saisonstart aufgefüllten Fahrerfelder boten wieder für die Zuschauer die ersehnten heißen Kämpfe um den Sieg. Jedoch spielten Ausfälle und Stürze eine entscheidende Rolle. So hatte das Holzhauer-Team aus Wittenberge nicht nur zu Hause mit Hochwasser zu kämpfen, sondern im zweiten Superbike-Lauf auch mit dem Totalausfall seiner drei Fahrer Foray (FRA), Bjornson (NOR) und Ranseder (AUT). Weiterlesen

Wetterspiele zum ADAC-Masters-Weekend am Sachsenring

Ob Gewitterguss oder blauer Sonnenhimmel, am dritten Rennwochenende  der Saison bekamen Rennfahrer und Zuschauer alles geboten. Die „kleine Nordschleife“, wie der Sachsenring wegen seiner vielen Kurven und Höhenunterschiede im Automobilfahrerlager gerne bezeichnet wird, konnte damit sogar mit dem üblichen Wetter seines gleichaltrigen Pendants in der Eifel aufwarten.

ADAC-GT-Masters:

Strahlender Sonnenschein - Mies/Rast führen vor Armindo/Engelhardt und Sandritter/Klingmann

Strahlender Sonnenschein – Mies/Rast führen vor Armindo/Engelhardt und Sandritter/Klingmann

Vier verschiedene Laufsieger hatte es während der ersten beiden Rennwochenenden in Oschersleben und Spa gegeben. Im fünften Rennen hätte sich gern ein weiteres Team in die Siegerliste eingetragen. Die beste Ausgangsposition ging allerdings an den Abt-Audi von Christopher Mies und René Rast, die bereits in Oschersleben ganz oben auf dem Podest standen. Weiterlesen

Seite 20 von 49« Erste...10...1819202122...3040...Letzte »