Favoriten siegen auf dem Schleizer Dreieck

Päivärinta/Hänni liegen mit ihrem Sieg in Schleiz nun an der Spitze der WM-Tabelle

Mit jeweils einem Sieg von Birchall/Birchall (GB) und Päivärinta/Hänni (SF/CH) konnten sich die Favoriten bei der FIM Sidecar Worldchampionship auf dem Schleizer Dreieck durchsetzen. Bereits in allen Trainingssessionen führte kein Weg an den beiden dominierten Duos vorbei. Die Titelverteidiger Tom und Ben Birchall stellten ihr Gespann mit gut einer halben Sekunde Vorsprung vor Päivärinta/Hänni auf die Poleposition. Die beiden Briten verstanden es beim samstäglichen Sprintrennen perfekt den besten Startplatz zu nutzen und behaupteten von Beginn an die Führungsposition. Diese gaben sie bis ins Ziel auch nicht mehr ab. Weiterlesen

Päivarinta und Birchall in Schleiz unschlagbar

Das Siegerpodest am Sonntag (v.l.n.r.): Ben und Tom Birchall, die Sieger Adolf Hänni und Pekka Päivarinta sowie Tim und Tristan Reeves.

Die Seitenwagen-Weltmeisterschaft ist nach einem Jahr Pause mit spannenden Rennen an das Schleizer Dreieck zurückgekehrt. Für die zahlreichen Zuschauer hatte sich das Kommen gelohnt. Sie sahen am Samstagnachmittag einen Sprint über 40 Kilometer und am Sonntag das Hauptrennen der besten Seitenwagen-Piloten der Welt über die doppelte Distanz.

Beim letzten Auftritt 2007 war es Markus Schlosser, der in Schleiz sensationell gewann. Schlosser bestreitet in diesem Jahr keine WM-Läufe, sein damaliger Co-Pilot Adolf Hänni wechselte zum inzwischen mit Weltmeisterehren ausgezeichneten Finnen Pekka Päivarinta. Auch beim dreifachen Weltmeister Tim Reeves hat sich in der Zwischenzeit einiges geändert. Er holte seinen Bruder Tristan, der ihm bereits zu zwei seiner Titel verhalf, zurück ins Boot. Die Britten haben beste Erinnerungen an das Schleizer Dreieck, gewannen sie doch hier 2006 einen Reifenpoker bei abtrocknender Strecke und auch 2005 hatte man nach einem hinreißenden Duell mit Jörg Steinhausen die Nase vorn. Weiterlesen

Saisoneröffnung auf dem Schleizer Dreieck

Gilbert/Long auf dem Weg zum Doppelsieg in Schleiz

Mit dem Seitenwagen Eurocup, der Schweizer Motorradmeisterschaft und einem bunten Programm an Rahmenrennen ist Deutschlands älteste Naturrennstrecke in die neue Rennsaison gestartet.
Nach dem Weggang der Superside-WM war der Eurocup erstmals seit 2005 wieder in Schleiz zugast. Erstaunlich schnell zeigte sich das Gespann Simon Gilbert/Rick Long schon nach den Trainings. In beiden Rennen ging die Paarung von der britischen Insel als Sieger über die Ziellinie. Zuvor mussten sie sich jedoch mit Hock/Becker, sowie den WM-erfahrenen Spendal/Hill der harten Konkurrenz erwehren. Weiterlesen

Sachsenringpublikum feiert die besten Gespanne der Welt

Pekka Päivärinta und Timo Karttiala feiern ihren Sieg im Goldrace am Sonntag

Der Grand Prix von Deutschland auf dem Sachsenring ist eines der größten Motorsportereignisse des Jahres. Mit 226.944 Zuschauern an allen drei Veranstaltungstagen und Temperaturen bis 35 Grad brach der Mega-Event wieder einmal alle Rekorde.
Nur wenige Fans verließen die Tribünen nach den Trainings bzw. den Rennen, denn auch die Rahmenrennen des Grand Prix sollten es in sich haben. Für ihr langes Warten in der sengenden Hitze belohnte Seitenwagen-Weltmeisterschaft ihr Publikum schon am Samstagnachmittag mit einem Sprintrennen über elf Runden. Weiterlesen

Schlosser/Hänni triumphieren auf dem Schleizer Dreieck

Erfahrung siegt – Markus Schlosser und Adolf Hänni fuhren der Konkurrenz auf und davon

Über 20 300 Zuschauer lockte die FIM Superside World Championship – so die offizielle Bezeichnung der Gespannweltmeisterschaft – zu ihren ersten beiden Läufen der Saison 2007 an das Schleizer Dreieck. Das abschließende Gold-Race endete mit einem sensationellen Erfolg der Schweizer Schlosser/Hänni. „Darauf musste ich über 25 Jahre warten, bis ich endlich einmal mit einem Schweizer Fahrer einen Grand Prix gewinnen durfte“, so der überglückliche Adolf Hänni unmittelbar nach der Siegerehrung. Dabei war dieser Lauf über eine volle Grand-Prix-Distanz an Dramatik kaum zu überbieten. Mit einem Blitzstart setzten sich die späteren Sieger an die Spitze. Weiterlesen

Seite 3 von 41234